Sportliche Erfolge (Sportlicher Lebenslauf)

  Medaillenübersicht (Kurz) Medaillenübersicht (Details) Zurück Ringer suchen Zurück
Neumaier Florian
Herkunftsverein: VFK Mühlenbach / SBD

Deutsche Meisterschaft

JahrPlatzGewichtKlasseStilartAustragungsortVerein
2006 4. Platz 58 kg B Jugend Gr.röm Hürth (NRW) VFK Mühlenbach (SBD)
2007 7. Platz 69 kg A Jugend Gr.röm Arheilgen (HES) VFK Mühlenbach (SBD)
2008 6. Platz 74 kg Junioren Gr.röm Sulzbach (NBD) VFK Mühlenbach (SBD)
2009 1. Platz 74 kg Junioren Gr.röm Niedernberg (HES) VFK Mühlenbach (SBD)
2010 8. Platz 74 kg Junioren Gr.röm Neuss (NRW) VFK Mühlenbach (SBD)
2011 1. Platz 74 kg Junioren Gr.röm Nieder Liebersbach (NBD) VFK Mühlenbach (SBD)
2012 8. Platz 74 kg Männer Gr.röm Ehningen (WTB) VFK Mühlenbach (SBD)
2013 1. Platz 74 kg Männer Gr.röm Plauen (SAS) VFK Mühlenbach (SBD)
2014 2. Platz 75 kg Männer Gr.röm Witten (NRW) VFK Mühlenbach (SBD)
2015 2. Platz 75 kg Männer Gr.röm Aschaffenburg (HES) VFK Mühlenbach (SBD)
2016 1. Platz 75 kg Männer Gr.röm Saarbrücken (SRL) VFK Mühlenbach (SBD)
2018 1. Platz 77 kg Männer Gr.röm Burghausen (BAY) VFK Mühlenbach (SBD)

Weltmeisterschaft

JahrPlatzGewichtKlasseStilartAustragungsortVerein
2013 31. Platz 74 kg Männer Gr.röm Budapest (HUN) VFK Mühlenbach (SBD)
2014 31. Platz 75 kg Männer Gr.röm Tashkent (UZB) VFK Mühlenbach (SBD)
2015 22. Platz 80 kg Männer Gr.röm Las Vegas (USA) VFK Mühlenbach (SBD)
2017 19. Platz 75 kg Männer Gr.röm Paris (FRA) VFK Mühlenbach (SBD)

Europa Meisterschaft

JahrPlatzGewichtKlasseStilartAustragungsortVerein
2011 23. Platz 74 kg Juniors Gr.röm Zrenjanin (SRB) VFK Mühlenbach (SBD)
2017 12. Platz 75 kg Männer Gr.röm Novi Sad (SRB) VFK Mühlenbach (SBD)
2018 13. Platz 77 kg Männer Gr.röm Kaspiisk (RUS) VFK Mühlenbach (SBD)

Olympia Qualification

JahrPlatzGewichtKlasseStilartAustragungsortVerein
2016 8. Platz 75 kg Männer Gr.röm Zrenjanin (SRB) VFK Mühlenbach (SBD)

Europa Spiele

JahrPlatzGewichtKlasseStilartAustragungsortVerein
2015 7. Platz 80 kg Männer Gr.röm Baku (AZE) VFK Mühlenbach (SBD)

Copyright: 2018 Gerhard Wafzig